Neu rezensiert
Im Wald der Wölfe
Im Wald der Wölfe
Im Wald der Wölfe

Im Wald der Wölfe

Jan Römer, Journalist beim Kölner Nachrichtenmagazin Die Reporter, fühlt sich leer und ausgebrannt, wozu auch seine vor Kurzem gescheiterte Ehe sowie der Umstand beigetragen haben, dass seine Ex-Frau Sarah mit dem gemeinsamen Sohn Lukas nach Bayern gezogen ist. Also entscheidet er sich, eine zweiwöchige Auszeit im Thüringer Wald zu nehmen. Kurz entschlossen mietet er eine Blockhütte in der Nähe des Örtchens Frauenwald. Doch mit der Erholung ist es schnell vorbei.

zur Rezension von Thomas Gisbertz

Verlagstipp
Draussen
Aufgeklärt
Krimi-Genre

Krimi-Genre

Was ist "Pulp"? Was bedeutet "Whodunit?" Und was unterscheidet einen Krimi von einem Thriller? Wir bringen Licht ins Dunkel der Krimi-Genre.

mehr erfahren

Interview
Axel Petermann

Axel Petermann

Axel Petermann ist einer der bekanntesten Fallanalytiker Deutschlands. In Zusammenarbeit mit Claus Cornelius Fischer veröffentlichte er seinen zweiten True-Crime-Thriller „Die Diagramme des Todes“. Thomas Gisbertz sprach mit ihm über seine Fälle, seine Arbeit als Profiler und sein Privatleben. Foto: © Axel Petermann

zum Interview

Neu rezensiert
Im Wald der Wölfe
Verlagstipp
Draussen
Aufgeklärt
Krimi-Genre
Interview
Axel Petermann

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Krimi-Couch:

Der Mistelzweig-Mord

Diese Anthologie von Kurzgeschichten enthält vier Kurzkrimis, jeder umfasst etwa 40 Seiten. Sie erschienen zwischen 1969 und 1996 in verschiedenen englischsprachigen Zeitungen und Magazinen. Bis auf...

Perchtenjagd

Auf dem Adventsmarkt zwischen Punschständen und Weihnachtssternen verschwindet die fünfjährige Marie Tettmann spurlos. Die verzweifelte Mutter ist sich sicher: Es hat sich jemand unter die...

Zyankali vom Weihnachtsmann

Nero Wolfe ist fassungslos: Assistent Archie Goodwin, den er als seine verlängerten Arme und Beine betrachtet, weigert sich nicht nur, einem aus seiner Sicht wichtigen Termin wahrzunehmen, sondern...

Das Geschenk

Milan Berg kann sich grundsätzlich nicht beschweren: Er kommt in seinem Kellner-Job gut zurecht, die Gäste lieben ihn, er ist in der Position Job und Privatleben zu verbinden, ist erfolgreich und...

MUSIC.FOR.BOOKS
Crime & Thrill

Lesen und Musik passt für Euch zusammen? Dann ist „MUSIC.FOR.BOOKS - Crime & Thrill“ - präsentiert von Krimi-Couch.de - vielleicht genau das richtige für Euch. Titel-Motiv: © istock.com/Bubbers13

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Krimi-Couch.de:

Alle Genres anzeigen
  • Alle Genres anzeigen
  • Agenten & Spionage
  • Cozy
  • Detektive
  • Ethno
  • Hard Boiled
  • Historisch
  • Locked Room Mystery
  • Noir
  • Pulp
  • Rätsel
  • Regio
  • Thriller
  • True Crime
  • Whodunit

Interview:
Marc Raabe

Nach „Schlüssel 17“ hat der Kölner Bestsellerautor Marc Raabe nun seine Reihe um den Berliner Ermittler Tom Babylon und die Psychologin Sita Johanns mit „Zimmer 19“ spektakulär fortgesetzt. Redakteur Thomas Gisbertz traf den Autor zu einem ausführlichen Interview für die Krimi-Couch. Foto: © Gerald von Foris

zum Interview