Neu rezensiert
Blood Orange - Was sie nicht wissen
Blood Orange - Was sie nicht wissen
Blood Orange - Was sie nicht wissen

Blood Orange - Was sie nicht wissen

Der erste Mordfall ihrer Karriere verlangt Anwältin Alison alles ab. Sie will aber das Schuldeingeständnis ihrer neuen Mandantin nicht anerkennen. Ein untrügliches Gespür sagt ihr, dass die seit Jahren körperlich und seelisch misshandelte Frau ihren Mann nicht erstochen hat. Und so treffen zwei Frauen aufeinander, die etwas gemeinsam haben - ohne jedoch davon zu wissen.

zur Rezension von Thomas Gisbertz

Film & Kino
An Inspector Calls

An Inspector Calls

John Boynton Priestley war ein rühriger Autor. Seine Bibliographie ist kaum überschaubar, rund 150 Werke werden ihm zugeschrieben. Darunter zahlreiche Romane, Essays, Drehbücher und Theaterstücke. Wenige seiner Romane wurden übersetzt und sind heute nur noch antiquarisch erhältlich, ähnliches gilt für den Großteil seiner Theaterstücke. Mit einer Ausnahme: „An Inspector Calls“ („Ein Inspektor kommt“) genießt auch hierzulande recht hohe Popularität und Ansehen. Titel-Motiv: © Edel Motion

mehr erfahren

Interview
Bernhard Aichner

Bernhard Aichner

Bernhard Aichner beantwortet Fragen zu seinem neuen Thriller "Der Fund" und erzählt auch, warum "Der Graf von Monte Christo" seit Jahrzehnten einer seiner Helden ist. Foto: © Ursula Aichner

zum Interview

Buch des Jahres 2019
Shortlist

Shortlist

Wir präsentieren die Shortlist der Jury zur Wahl "Buch des Jahres 2019" auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Blood Orange - Was sie nicht wissen
Film & Kino
An Inspector Calls
Interview
Bernhard Aichner
Buch des Jahres 2019
Shortlist

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Krimi-Couch:

Das Ritual des Wassers

Vitoria ist die Hauptstadt des spanischen Baskenlandes - und Schauplatz eines bizarren Mordes: In einem abgelegenen Waldstück wurde eine Frau an Fußknöcheln und Händen gefesselt kopfüber an einem Seil...

Tod in der Villa Saturn

Im Januar des Jahres 1883 verlässt der Privatermittler Sidney Grice London, um auswärts den Tod eines Kirchenmannes zu untersuchen. March Middleton, sein junges Mündel, das immer mehr zur Assistentin...

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst

Die bekannte Fotografin Nel Abbott wird tot im Fluss ihres Wohnortes gefunden. Alle gehen von Selbstmord aus, doch ihre Schwester Jules weiß, dass mehr dahinter steckt, denn Nel hatte sie vor ihrem...

Todesdeal

Als der angehende Journalist Martin Fischer die Chance erhält, für einen Rechercheauftrag in den Kongo zu reisen, sieht er darin vor allem die Gelegenheit, schnell Karriere zu machen. Wie wenig er...

Film & Kino
Unbelievable

Um das Fazit vorwegzunehmen: „Unbelievable“ zeigt, zu welchen Höhen sich Fernsehen aufschwingen kann, wenn Können und Engagement alle Ebenen prägen. Die achtteilige Serie ist keine ermüdend dozierende Bestandsaufnahme eines eminent wichtigen Themas, sondern eine emotional mitreißende und kluge Produktion, die plakative Effekte vermeidet und auf grobe, manipulative Behelfsmittel weitgehend verzichtet. Titel-Motiv: © Netflix

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Krimi-Couch.de:

Alle Genres anzeigen
  • Alle Genres anzeigen
  • Agenten & Spionage
  • Cozy
  • Detektive
  • Ethno
  • Hard Boiled
  • Historisch
  • Locked Room Mystery
  • Noir
  • Pulp
  • Rätsel
  • Regio
  • Thriller
  • True Crime
  • Whodunit

Springflut
Staffel 2

In der ersten Staffel von „Springflut“ bekam die Polizeischülerin Olivia Rönning einen Cold Case als Studienübung zugewiesen. Der ungelöste Mord an einer jungen Frau, die am Strand bis zur Hüfte eingegraben wurde und während der Springflut ertrank, führt Olivia nicht nur zu den Mördern, sondern beschert ihr auch tiefe und überraschende Einblicke in die eigene Familiengeschichte. Foto: © Edel Motion/Glücksstern

mehr erfahren