Neu rezensiert
Hagebuttenblut
Hagebuttenblut
Hagebuttenblut

Hagebuttenblut

Vor 30 Jahren verschwand die 16-jährige Francesca Mild aus dem Sommerhaus ihrer Familie in Gullspång. Ihr Fall lockt die Stockholmer Kommissarin Charlie Lager einmal mehr in ihre Heimatstadt, in die sie eigentlich nie wieder zurückkehren wollte. Bald merkt Charlie, dass der Fall sehr persönlich für sie wird, denn Erinnerungen an das Sommerhaus der Familie Mild kehren zurück und sie fragt sich, welche Rolle ihre Mutter damals spielte.

zur Rezension von Carola Krauße-Reim

Verlagstipp
Auf kalter Spur
Interview
Christian Piskulla

Christian Piskulla

"Es war mir wichtig, dem Leser ein möglichst authentisches Bild des Arbeitermilieus und der Lebensumstände im Jahre 1942 zu vermitteln. Denn erst durch dieses Bild trägt sich auch die Geschichte des Buches." Krimi-Couch-Chefredakteuer Andreas Kurth hat Christian Piskulla im Interview Fragen zum neuen Thriller "Das Stahlwerk" gestellt.

mehr erfahren

Film & Kino
Grantchester

Grantchester

In Staffel 3 deutet sich an, was in der vierten Staffel Fakt wird: Sidney Chambers nimmt Abschied von Grantchester. Er muss viel hadern, mit seiner schwierigen Beziehung zur geschiedenen Amanda, mit seinem Beruf und seinem Konsum von Jazz, Alkohol und Zigaretten. Dazu gesellen sich noch die obligatorischen Kriminalfälle, die stellenweise zu beiläufig abgehandelt werden. Es menschelt mehr als zuvor  in Grantchester. Denn nicht nur Sidney hat Probleme.

zur Serien-Kritik

Neu rezensiert
Hagebuttenblut
Verlagstipp
Auf kalter Spur
Interview
Christian Piskulla
Film & Kino
Grantchester

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Krimi-Couch:

Die Taten der Toten

28. Februar 1986: An einem schneidend kalten Winterabend wird Ministerpräsident Olof Palme in der Stockholmer Innenstadt erschossen. Der ungeklärte Mord am Regierungschef wird zum größten Kriminalfall...

Leiser Tod in Lissabon

Ein Hitzesommer hat Portugals Hauptstadt fest im Griff, als ein Toter in der Kirche São Miguel im malerischen Altstadtviertel Alfama gefunden wird. Inspetora-Chefe Dora Monteiro erkennt auf den ersten...

Der Tote auf Amrum

Bereits zum 6. Mal muss die Inselkommissarin einen Mord aufklären. Wiederum schickt Anna Johannsen sie auf ihre Heimatinsel Amrum, wo ein  Geschäftsmann doch keines natürlichen Tods gestorben ist. Als...

Die Frau mit den zwei Gesichtern

Nach seiner Trilogie über die Staatsanwältin Helena Faber schickt Thriller-Autor Uwe Wilhelm nun eine neue Protagonistin ins Rennen. Auf der Buch-Rückseite wird Noa Stern beschrieben als “eine Frau,...

Interview:
Veit Etzold

"Die Ideen kommen nicht aus meiner Phantasie, sondern aus der Realität." Krimi-Couch-Chefredakteuer Andreas Kurth hat Veit Etzold im Interview Fragen zum neuen Thriller "Blutgott" gestellt.

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Krimi-Couch.de:

Alle Genres anzeigen
  • Alle Genres anzeigen
  • Agenten & Spionage
  • Cozy
  • Detektive
  • Ethno
  • Hard Boiled
  • Historisch
  • Locked Room Mystery
  • Noir
  • Pulp
  • Rätsel
  • Regio
  • Thriller
  • True Crime
  • Whodunit

Was ist eine
Sonderkommission?

Wie die Bezeichnung schon verrät, ist eine Sonderkommission etwas Besonderes und keine Alltäglichkeit. SoKos sind Projektgruppen, die meist bei gravierenden Straftatbeständen eingerichtet werden. Fallübergreifend werden Ermittlungsgruppen eingesetzt, wobei die Grenzen fließend sind, und oft über Sonderkommissionen gesprochen wird, wenn eigentlich Ermittlungsgruppen gemeint sind.

mehr erfahren