Neu rezensiert
Der Todesspieler
Der Todesspieler
Der Todesspieler

Der Todesspieler

Colter Shaw übernimmt den Fall einer Studentin, die von ihrem Vater vermisst wird. Die Umstände sind bizarr, denn sie wurde entführt und in eine Kulisse verschleppt, die einem Videospiel entnommen wurde. Während diese Rettung gelingt, bleibt Shaw in einem zweiten Fall erfolglos. Die Nähe zum Silicon Valley erschwert die Fahndung für den diesbezüglich unerfahrenen Ermittler. Außerdem hasst die Videospiel-Industrie neugierige Schnüffler …

zur Rezension von Michael Drewniok

Hintergründe & Essays
100 Jahre Hercule Poirot

100 Jahre Hercule Poirot

Poirot löst neue Fällen, tritt vor die Kamera und wird ohne Zweifel auch nach dem Jubiläumsjahr 2020 multimedial präsent bleiben. Agatha Christie hat sich nicht grundlos den Kopf zerbrochen. Ihr gelang das seltene Kunststück, einen modernen populärkulturellen Mythos zu schaffen und über mehr als ein halbes Jahrhundert zu begleiten.

mehr erfahren

Interview
Oliver Hilmes

Oliver Hilmes

"Geschichte zu erzählen heißt immer auch Geschichten erzählen." Mit Das Verschwinden des Dr. Mühe ist Oliver Hilmes erster Kriminalroman erschienen. Krimi-Couch-Redakteur Thomas Gisbertz sprach mit ihm über den Zauber Berlins der 30er-Jahre, seine Arbeit am aktuellen Kriminalroman und das Besondere, über einen alten Cold Case zu schreiben.

mehr erfahren

Hintergründe & Essays
Echte Täter, wahre Ereignisse

Echte Täter, wahre Ereignisse

Wir berichten über spannende Kriminalfälle und spektakuläre Verbrechen, skrupellose Täter und faszinierende Ermittlungsmethoden – historisch, zeitgeschichtlich, informativ. Aktueller Beitrag: Der große Wall-Street-Anschlag von 1920, ein Krimi-Couch Spezial von Dr. Michael Drewniok.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Der Todesspieler
Hintergründe & Essays
100 Jahre Hercule Poirot
Interview
Oliver Hilmes
Hintergründe & Essays
Echte Täter, wahre Ereignisse

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Krimi-Couch:

Die App

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein: Hamburg-Winterhude, ein Haus mit Smart Home, alles ganz einfach per App steuerbar, jederzeit, von überall - und dazu absolut sicher. Hendrik und Linda sind...

Thousand Islands - Ein rätselhafter Mord

Nachdem sie eine Ermittlung nur knapp schwerverletzt und psychisch angeschlagen überlebte, verließ Polizistin Shana Merchant Manhattan und zog mit ihrem Verlobten nach Upstate New York an die...

American Spy

Marie Mitchell, Special Agent beim FBI, hat sich vor einigen Jahren von der CIA für einen besonderen Einsatz anheuern lassen. Obwohl, es war gar nicht die CIA, nur eine mit dem Geheimdienst...

Die F*ck-it-Liste

Der ehemalige Journalist Frank Brill kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken – und doch ist ihm davon nichts mehr geblieben. Dreimal war er verheiratet, mit zwei Frauen hatte er Kinder, sein Job...

Interview:
Veit Etzold

"Die Ideen kommen nicht aus meiner Phantasie, sondern aus der Realität." Krimi-Couch-Chefredakteuer Andreas Kurth hat Veit Etzold im Interview Fragen zum neuen Thriller "Blutgott" gestellt.

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Krimi-Couch.de:

Alle Genres anzeigen
  • Alle Genres anzeigen
  • Agenten & Spionage
  • Cozy
  • Detektive
  • Ethno
  • Hard Boiled
  • Historisch
  • Locked Room Mystery
  • Noir
  • Pulp
  • Rätsel
  • Regio
  • Thriller
  • True Crime
  • Whodunit

Was ist eine
Sonderkommission?

Wie die Bezeichnung schon verrät, ist eine Sonderkommission etwas Besonderes und keine Alltäglichkeit. SoKos sind Projektgruppen, die meist bei gravierenden Straftatbeständen eingerichtet werden. Fallübergreifend werden Ermittlungsgruppen eingesetzt, wobei die Grenzen fließend sind, und oft über Sonderkommissionen gesprochen wird, wenn eigentlich Ermittlungsgruppen gemeint sind.

mehr erfahren