Neu rezensiert
Tote Hand
Tote Hand
Tote Hand

Tote Hand

Kommissar Clemens Wallner von der Kripo Miesbach und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner, bekommen alle Hände voll zu tun, als ausgerechnet der Schafkopf-Held Johann Lintinger durch eine Schrottschere seiner rechten Hand beraubt wird. Ein würdiges Begräbnis muss her für diese legendäre „Rechte“, beschließt Polizeiobermeister Kreuthner, und so wird gleich neben einer alten Kapelle ein Grab ausgehoben. Dabei macht „Leichen-Leo“ seinem Spitznamen wieder alle Ehre, denn der Ruheplatz ist bereits belegt: von einer männlichen Leiche.

zur Rezension von Thomas Gisbertz

Verlagstipp
In schwarzen Spiegeln
Sponsored Article
Die Diagramme des Todes

Die Diagramme des Todes

Der zweite True-Crime-Thriller um den Bremer Hauptkommissar vom Erfolgsduo Petermann und Fischer – Schlaf raubend authentisch!

zum Buch

Interview
Karin Slaughter

Karin Slaughter

Almut Oetjen im Gespräch mit Karin Slaughter über ihr neues Buch "Die letzte Witwe". Foto: © Alison Rosa

mehr erfahren

Neu rezensiert
Tote Hand
Verlagstipp
In schwarzen Spiegeln
Sponsored Article
Die Diagramme des Todes
Interview
Karin Slaughter

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Krimi-Couch:

2

Als „Kage no kisetsu“ wurden im Verlag Bungeishunjū in Tokio 1998 vier Novellen Hideo Yokoyamas veröffentlicht, deren Übersetzung es bei riverrun in England unter dem Titel „Prefecture D“ gibt. Die...

Commissaire Le Floch und das Gift der Liebe

Im Januar des Jahres 1774 wandelt Nicolas Le Floch, Kommissar der Pariser Stadtpolizei, auf Freiersfüßen. Er glaubt sich in der Gunst der schönen Julie de Lastérieux, die in ihrem Salon gern Gäste...

Die Freundin

Während Charlotte auf Alice aufpasst, die Tochter ihrer Freundin Harriet, geschieht das Unfassbare. Ein Moment der Unaufmerksamkeit - und das Kind ist verschwunden. Charlotte ist genauso verzweifelt...

Die letzte Witwe

Nach drei Jahren, in denen Karin Slaughter die beiden Einzelromane „Die gute Tochter“ und „Ein Teil von ihr“ sowie ein paar Kurzgeschichten veröffentlicht hat, kehrt sie mit „Die letzte Witwe“ zurück...

Hintergründe & Essays:
Cold Case

Wie so oft in der Kriminalistik sind die USA Vorreiter bei der Arbeit an alten Fällen. 1996 wurde dort die erste Cold-Case-Unit gegründet, in Deutschland wurden vermehrt in den letzten fünf Jahren solche Einheiten eingerichtet, gerne auch „Soko Altfälle“ genannt. Titel-Motiv: © istock.com/fotocelia

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Krimi-Couch.de:

Alle Genres anzeigen
  • Alle Genres anzeigen
  • Agenten & Spionage
  • Cozy
  • Detektive
  • Ethno
  • Hard Boiled
  • Historisch
  • Locked Room Mystery
  • Noir
  • Pulp
  • Rätsel
  • Regio
  • Thriller
  • True Crime
  • Whodunit

Hintergründe & Essays:
Profiling

Profiling hat sich als populärer Begriff etabliert. Doch reicht der schwammige Begriff weit über den Bezug zur Kriminalität hinaus. In der Kriminalistik spricht man konkreter von der Operativen Fallanalyse (OFA). Titel-Motiv: © istock.com/Motortion

mehr erfahren