Neu rezensiert
Dark Call - Du wirst mich nicht finden
Dark Call - Du wirst mich nicht finden
Dark Call - Du wirst mich nicht finden

Dark Call - Du wirst mich nicht finden

Der Autor Mark Griffin hat mit „Dark Call - Du wirst mich nicht finden“ sein Thriller-Debüt vorgelegt, was ihm sehr reizvoll und dramatisch gelungen ist. Es gibt einige Momente, in denen es einem eiskalt den Rücken runterläuft, und wenn man als Frau alleine zu Hause ist und vor dem Einschlafen dieses Buch liest, ist das nicht unbedingt förderlich für eine gute Nachtruhe.

zur Rezension von Nicole Goersch

Verlagstipp
Vom gleichen Blut
Interview
Mark Griffin

Mark Griffin

Nicole Goersch im Gespräch mit Mark Griffin über sein Debüt "Dark Call - Du wirst mich nicht finden". Foto: © Gareth Davies

zum Interview

TV-Serie
Hanna Svensson - Blutsbande

Hanna Svensson - Blutsbande

Die Polizistin Hanna Svensson lässt ihren Sohn Christian, der in den Clubs Stockholms mit Drogen dealt, verhaften. Woraufhin dieser für zwei Jahre hinter Gittern verschwindet und nachvollziehbarerweise nicht mehr gut auf seine Mutter zu sprechen ist. Titelmotiv: © edel:motion/Glücksstern

zum Serien-Spezial

Neu rezensiert
Dark Call - Du wirst mich nicht finden
Verlagstipp
Vom gleichen Blut
Interview
Mark Griffin
TV-Serie
Hanna Svensson - Blutsbande

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Krimi-Couch:

Jahre des Jägers

Schon wer Don Winslows drittes Werk zu seiner Saga zum mexikanischen/amerikanischen Drogenkartell in der Hand hält, kann sich eine gewisse Ehrfurcht nicht verkneifen. Mit rund 992 Seiten und dem...

Im Namen des Katers

Rund 30 Männern wurde die Kehle durchgeschnitten. Sie alle waren kleren-Liebhaber, ein simpler Rum, dem auch Inspektor Azémar regelmäßig zuspricht. Zudem aßen die Ermordeten reichlich Katzenfleisch,...

Die Zeit, die bleibt

In einem Münchener Klinikum kämpft sich der Rechtsanwalt Ewart Colver zurück ins Leben, nachdem er bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde. Doch was heißt hier eigentlich Unfall, schließlich...

Saving Sophie

Eine Geschichte, die mit einem dramatischen Mord beginnt: Der eklige Mörder mit dem widerlichen Geruch hat sein Opfer spinnengleich umgarnt und presst den letzten Atemzug aus ihm heraus. Spontan fragt...

TV-Serie:
Stockholm Requiem

Mit Frederika Bergmann als Protagonistin hat Kristina Ohlsson eine viel gelobte Thrillerreihe geschaffen, deren filmische Umsetzung das ZDF nun ausstrahlt. Fünf Folgen werden jeweils am späten Sonntagabend unter dem Übertitel „Stockholm Requiem“ zu sehen sein. Angefangen wurde am 31.03. mit „Aschenputtels Geheimnis“. Titel-Motiv: © ZDF/Josefine Laul

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Krimi-Couch.de:

Alle Genres anzeigen
  • Alle Genres anzeigen
  • Agenten & Spionage
  • Cozy
  • Detektive
  • Ethno
  • Hard Boiled
  • Historisch
  • Locked Room Mystery
  • Noir
  • Pulp
  • Rätsel
  • Regio
  • Thriller
  • True Crime
  • Whodunit

Interview:
Dean Koontz

Almut Oetjen im Gespräch mit Dean Koontz über seine aktuellen Bücher "Suizid" und "Gehetzt". Foto: © Thomas Engstrom

zum Interview