Neu rezensiert
Todesdeal
Todesdeal
Todesdeal

Todesdeal

Als der angehende Journalist Martin Fischer die Chance erhält, für einen Rechercheauftrag in den Kongo zu reisen, sieht er darin vor allem die Gelegenheit, schnell Karriere zu machen. Wie wenig er tatsächlich über das Land im Herzen Afrikas weiß, merkt er erst, als er kurz nach seiner Ankunft von Warlords als Geisel genommen wird.

zur Rezension von Thomas Gisbertz

Film & Kino
An Inspector Calls

An Inspector Calls

John Boynton Priestley war ein rühriger Autor. Seine Bibliographie ist kaum überschaubar, rund 150 Werke werden ihm zugeschrieben. Darunter zahlreiche Romane, Essays, Drehbücher und Theaterstücke. Wenige seiner Romane wurden übersetzt und sind heute nur noch antiquarisch erhältlich, ähnliches gilt für den Großteil seiner Theaterstücke. Mit einer Ausnahme: „An Inspector Calls“ („Ein Inspektor kommt“) genießt auch hierzulande recht hohe Popularität und Ansehen. Titel-Motiv: © Edel Motion

mehr erfahren

Interview
Bernhard Aichner

Bernhard Aichner

Bernhard Aichner beantwortet Fragen zu seinem neuen Thriller "Der Fund" und erzählt auch, warum "Der Graf von Monte Christo" seit Jahrzehnten einer seiner Helden ist. Foto: © Ursula Aichner

zum Interview

Buch des Jahres 2019
Shortlist

Shortlist

Wir präsentieren die Shortlist der Jury zur Wahl "Buch des Jahres 2019" auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Todesdeal
Film & Kino
An Inspector Calls
Interview
Bernhard Aichner
Buch des Jahres 2019
Shortlist

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Krimi-Couch:

Der Zorn der Vergeltung

Ein brutaler Mord an der Familie des Privatiers und Kunsthändlers Ferdinand Meersen erschüttert Frankfurt. Kriminalhauptkommissarin Marie Winter und BKA-Profiler Daniel Parkov ermitteln gegen eine...

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Maggie Carpenter aus Owl Creek in Maine erfährt, dass ihre 31-jährige Tochter Allison beim Absturz eines viersitzigen Flugzeugs in den Rocky Mountains von Colorado wahrscheinlich ums Leben gekommen...

Rote Ikone

„Rote Ikone“ ist bereits der 6. Fall für Inspektor Pekkala. Dieses Mal muss er das Geheimnis rund um die heiligste Ikone Russlands lüften, die im 1. Weltkrieg angeblich vernichtet wurde und dennoch...

Hitze

Wyatt braucht dringend einen Job, und wer das so liest, der könnte ihm einfach und unbedarft empfehlen, einmal beim Arbeitsamt vorbeizuschauen oder die einschlägigen Stellenanzeigen zu studieren. Hier...

Film & Kino
Unbelievable

Um das Fazit vorwegzunehmen: „Unbelievable“ zeigt, zu welchen Höhen sich Fernsehen aufschwingen kann, wenn Können und Engagement alle Ebenen prägen. Die achtteilige Serie ist keine ermüdend dozierende Bestandsaufnahme eines eminent wichtigen Themas, sondern eine emotional mitreißende und kluge Produktion, die plakative Effekte vermeidet und auf grobe, manipulative Behelfsmittel weitgehend verzichtet. Titel-Motiv: © Netflix

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Krimi-Couch.de:

Alle Genres anzeigen
  • Alle Genres anzeigen
  • Agenten & Spionage
  • Cozy
  • Detektive
  • Ethno
  • Hard Boiled
  • Historisch
  • Locked Room Mystery
  • Noir
  • Pulp
  • Rätsel
  • Regio
  • Thriller
  • True Crime
  • Whodunit

Springflut
Staffel 2

In der ersten Staffel von „Springflut“ bekam die Polizeischülerin Olivia Rönning einen Cold Case als Studienübung zugewiesen. Der ungelöste Mord an einer jungen Frau, die am Strand bis zur Hüfte eingegraben wurde und während der Springflut ertrank, führt Olivia nicht nur zu den Mördern, sondern beschert ihr auch tiefe und überraschende Einblicke in die eigene Familiengeschichte. Foto: © Edel Motion/Glücksstern

mehr erfahren