Geheimnisvolle Botschaft

Erschienen: Januar 1951

Bibliographische Angaben

  • New York: Morrow, 1941, Titel: 'The case of the empty tin', Seiten: 282, Originalsprache
  • Düsseldorf: Dörner, 1951, Seiten: 176, Übersetzt: L. Overhoff
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1971, Titel: 'Schuss nach Mitternacht', Seiten: 186, Übersetzt: Maria Raschke
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1985, Titel: 'Schuss nach Mitternacht', Seiten: 176, Übersetzt: Maria Raschke
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1997, Titel: 'Perry Mason und die unheimliche Frau', Seiten: 176, Übersetzt: Maria Raschke

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:74
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":1,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Der Makler R.E. Hocksley ist spurlos verschwunden. Blutflecken vor seinem Safe und in seinem Wagen lassen auf ein Verbrechen schließen. Doch Perry Mason sucht vergeblich nach einer heißen Spur. Erst der Tod der Haushälterin öffnet ihm die Augen.

Geheimnisvolle Botschaft

Geheimnisvolle Botschaft

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Geheimnisvolle Botschaft«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
19.05.2006 10:24:38
Rolf Wamers

Kennste einen, kennste alle - das gilt auch für die sich über 40 Jahre und 80 Bücher erstreckende Perry Mason - Serie. Am Anfang ist P.M. eher bereit, zur Rettung seiner Klienten zu unsauberen Tricks zu greifen als in späteren Jahren. Aber NIE wird das US-Rechtssystem grundsätzlich in Frage gestellt. Das blieb einer späteren Autorengeneration vorbehalten.
Aber spannend sind die Perry Mason Romane allemal.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik