Stirb, Kindchen, stirb

Erschienen: Januar 1990

Bibliographische Angaben

  • New York: Morrow, 1989, Titel: 'Lullaby', Seiten: 350, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1990, Seiten: 318, Übersetzt: Richard K. Flesch & Stefanie Weiss
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1992, Seiten: 318, Übersetzt: Richard K. Flesch & Stefanie Weiss
Wertung wird geladen

Der Mörder mußte über die Feuerleiter gekommen sein. Er erstickte das Baby im Kinderbettchen und stach den Babysitter im Flur tot. Ein ertappter Einbrecher? Ein Triebtäter? Oder war der Killer auf Rache aus? Steve Carella und Meyer Meyer vom 87.Polizeirevier wissen lediglich, dass sie den Täter fassen müssen, bevor die Spur erkaltet...

Stirb, Kindchen, stirb

Stirb, Kindchen, stirb

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Stirb, Kindchen, stirb«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren