Vor achtzig Millionen Augen

Erschienen: Januar 1967

Bibliographische Angaben

  • New York: Delacorte, 1966, Titel: 'Eighty million eyes', Seiten: 192, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1967, Seiten: 155, Übersetzt: Martin Lewitt

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Stan Gifford war ein Witzbold, besonders mittwochs. An diesem Abend ging überall im Land das Licht aus und das Gelächter an - über Stan, den Mattscheiben-König. Bis er eines Abends den Humor verlor - und das Leben dazu. Vierzig Millionen Zeugen glaubten an einen Herzinfarkt. Nur zwei nicht: Steve Garella und Meyer Meyer. Die beiden vom 87. Polizeirevier blieben dabei, dass auch achtzig Millionen Augen nicht alles gesehen hatten. Und sie legten eine teuflische Falle für den einzigen unter vierzig Millionen, der ihnen insgeheim recht gab: für den Mörder.

Vor achtzig Millionen Augen

Vor achtzig Millionen Augen

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Vor achtzig Millionen Augen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.