Die Champagner-Party

  • Nest
  • Erschienen: Januar 1960
  • New York: Viking, 1958, Titel: 'Champagne for one', Seiten: 183, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Nest, 1960, Seiten: 268, Übersetzt: Renate Steinbach
  • München; Wollerau: Goldmann, 1971, Seiten: 154
Die Champagner-Party
Die Champagner-Party
Wertung wird geladen

Als Faith Usher nach einem Schluck Champagner tot zu Boden sinkt, glauben alle zunächst an Selbstmord. Schließlich hatte sie stets Zyankali mit sich herumgetragen und immer wieder angedeutet, dass sie sich damit eines Tages vergiften würde. Doch Archie Goodwin kommt die Sache seltsam vor. Sein Instinkt führt ihn auf die richtige Spur, und zusammen mit Nero Wolfe jagt er den Mörder.

Die Champagner-Party

, Nest

Die Champagner-Party

Deine Meinung zu »Die Champagner-Party«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren