Nero Wolfe in Montenegro

  • Ullstein
  • Erschienen: Januar 1973
  • New York: Viking, 1954, Titel: 'The Black Mountain', Seiten: 183, Originalsprache
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1973, Seiten: 140, Übersetzt: Mechthild Sandberg
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1987, Seiten: 140
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1997, Seiten: 140
  • Bern; München; Wien: Scherz, 2002, Seiten: 140
  • Frankfurt am Main: Scherz, 2004, Seiten: 140
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2009, Seiten: 178
Nero Wolfe in Montenegro
Nero Wolfe in Montenegro
Wertung wird geladen

Drei Schüsse fallen auf offener Straße - der mörderische Job wurde erfolgreich ausgeführt. Doch der Tote, Eigentümer von Rusterman’s Restaurant, war Nero Wolfes bester Freund. Sie kannten sich seit ihrer Kindheit in Montenegro. Um seinen Tod zu rächen, begibt sich Nero Wolfe sogar auf Reisen. Mit einem Widersacher dieses Kalibers hatten die Auftraggeber nicht gerechnet...

Nero Wolfe in Montenegro

, Ullstein

Nero Wolfe in Montenegro

Deine Meinung zu »Nero Wolfe in Montenegro«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren