Das zweite Geständnis

Erschienen: Januar 1956

Bibliographische Angaben

  • New York: Viking, 1949, Titel: 'The second confession', Seiten: 245, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Nest, 1956, Seiten: 355, Übersetzt: Carl Brinitzer
  • Frankfurt am Main: Ullstein, 1958, Seiten: 199
  • München; Wollerau: Goldmann, 1971, Seiten: 195
Wertung wird geladen

Für gutes Geld übernimmt Privatdetektiv Nero Wolfe so manches - sogar die undankbare Aufgabe, einer Millionärstochter den Zukünftigen auszureden. Sein Assistent Archie Goodwin schmuggelt sich in die Familie und heftet sich an die Fersen des Verlobten. Der ist allerdings keineswegs so harmlos wie vermutet, und plötzlich hat Archie es mit einem skrupellosen Gangsterboss zu tun.

Das zweite Geständnis

Das zweite Geständnis

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das zweite Geständnis«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren