Todesmahl

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2016
  • New York: Ballantine, 2015, Titel: 'Motive', Seiten: 336, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2016, Seiten: 420, Übersetzt: Kristiana Dorn-Ruhl
Todesmahl
Todesmahl
Wertung wird geladen

Ungelöste Fälle gehen Detective Milo Sturgis nahe. So muss er immer wieder and den Fall Katherine Hennepin denken, die in ihrem Haus erstochen wurde. Der Mörder ließ einen liebevoll gedeckten Tisch mit einem Dinner für zwei am Tatort zurück, aber seine Identität konnte nie geklärt werden. Doch nun fordert ein aktueller Fall Sturgis’ ganze Aufmerksamkeit – eine wohlhabende Geschäftsfrau wird in einer Tiefgarage brutal niedergeschossen. Gerade als Sturgis und der Psychologe Alex Delaware meinen, dem Täter dicht auf den Fersen zu sein, fidet man in der Wohnung des Opfers ein unberührtes Essen für zwei ...

Todesmahl

, Goldmann

Todesmahl

Deine Meinung zu »Todesmahl«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren