Bluttat

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2006
  • New York: Ballantine Books, 2005, Titel: 'Rage', Originalsprache
  • München: Goldmann, 2006, Seiten: 480, Übersetzt: Jochen Stremmel
  • München: Goldmann, 2008, Seiten: 474
Bluttat
Bluttat
Wertung wird geladen

Troy Turner und Rand Duchay waren noch Teenager, als sie die kleine Kristal ermordeten. Troy stirbt bald nach Haftantritt im Gefängnis, doch Rand kommt nach acht Jahren wieder auf freien Fuß und will nun Alex Delaware treffen, der damals als Gutachter fungierte. Aber Rand wird noch vor dem Treffen umgebracht. Ein Racheakt? Bei seinen Ermittlungen stößt Delaware auf weitere Morde und ahnt bald, dass der Mord an Kristal einen ganz anderen Hintergrund hat als bisher angenommen ... 

Bluttat

Jonathan Kellerman, Goldmann

Bluttat

Deine Meinung zu »Bluttat«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren