Flüchtig

  • Bastei Lübbe
  • Erschienen: Januar 1988
  • New York: Atheneum, 1986, Titel: 'Blood test', Seiten: 257, Originalsprache
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1988, Seiten: 400, Übersetzt: Friedrich A. Hofschuster
Flüchtig
Flüchtig
Wertung wird geladen

In Kürze:

Woody Swope, fünf Jahre alt, hat Krebs. Seine einzige Chance, geheilt zu werden, ist die Klinik. Doch eines Tages ist er aus dem Krankenhaus verschwunden. Für Alex Delaware, seinen psychologischen Betreuer, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit: Jeder Tag, der ergebnislos verstreicht, kann Woody das Leben kosten. Aber die dunkle Vergangenheit der Swopes und die kriminellen Praktiken einer Geheimsekte treiben ihn an den Rand der Verzweiflung...

Flüchtig

Jonathan Kellerman, Bastei Lübbe

Flüchtig

Deine Meinung zu »Flüchtig«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren