Wölfe und Schafe

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • New York: Bantam, 1996, Titel: 'The clinic', Seiten: 370, Originalsprache
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1997, Seiten: 346, Übersetzt: Ulrike Wasel & Klaus Timmermann
  • Bergisch Gladbach: Bastei Lübbe, 1999, Seiten: 444
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 412

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:75
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":1,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

In Kürze:

Der ehemalige Kinderpsychologe Jonathan Kellerman bringt uns die elfte Folge seiner zuverlässigen Romanreihe mit dem Kinderpsychologen Alex Delaware. Wieder einmal tut sich Delaware mit seinem alten Freund, dem Kriminalbeamten Milo Sturgis vom Los Angeles Police Department zusammen, um über den brutalen Mord an Dr. Hope Devane Ermittlungen anzustellen. Dr. Devanes Bestseller über die ungerechte Behandlung von Frauen durch Männer hat sie berühmt gemacht; hat er auch zu ihrem Tod geführt?

Als Sturgis und Delaware anfangen, in die Details ihres Lebens vorzudringen, entdecken sie immer mehr Geheimnisse und rücken allmählich einem haßerfüllten Killer auf den Leib. Wie immer verbindet Kellerman überzeugende psychologische Porträts mit guten Dialogen und einer Handlung, die sich langsam zum spannungsgeladenen Ende schlängelt.

Wölfe und Schafe

Wölfe und Schafe

Deine Meinung zu »Wölfe und Schafe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
05.06.2015 10:34:42
Uschiwutz

Ich lese gerne die Bücher von Jonathan Kellerman, derzeit die Delaware-Serie.
Auch mir ist aufgefallen, dass sowohl die Lebenspartnerin als auch der Hund, unterschiedliche Namen in der Serie haben. Das verwirrt etwas. Ansonsten finde ich die Serie durchwegs spannend und gelungen. Und warum ich jetzt unbedingt mind. 300 Zeichen eingeben muss, ist mir auch unklar!

05.06.2015 10:31:41
Uschiwutz

Ich lese gerne die Bücher von Jonathan Kellerman, derzeit die Delaware-Serie.
Auch mir ist aufgefallen, dass sowohl die Lebenspartnerin als auch der Hund, unterschiedliche Namen in der Serie haben. Das verwirrt etwas. Ansonsten finde ich die Serie durchwegs spannend und gelungen. Und warum ich jetzt unbedingt mind. 300 Zeichen eingeben muss, ist mir auch unklar!

05.06.2008 20:05:36
Coco

Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen. Würde ihn nicht als "atemberaubenden Thriller" bezeichnen, sondern als gut geschriebenen psychologischen Krimi. Viele Dialoge, die den Handlungsablauf bestimmen, einige Fäden, die scheinbar nebeneinander herlaufen, sich zum Ende hin aber immer mehr miteinander verbinden.
Schnörkellos, nicht allzu spannend, mit einem schlüssigen Ende, dass bei mir trotzdem ein ganz kleines Fragezeichen hinterlassen hat.

16.10.2007 19:16:58
Anne Grams

Ich lese seit einigen Jahren jedes KellermanBuch das mir in die Finger kommt - und bin immer begeistert. Ebenso wie seine Handlungen mag ich seine Charaktere. In deser Woche habe ich " Wölfe und Schafe" gelesen und war irritiert das darin seine Partnerin Ruth Castagna heißt - und nicht, wie in seinen anderen Büchern Robin.
Kann mich jemand aufklären?

29.06.2007 16:00:34
Markus

Ich kann mir nicht helfen aber irgendwie fand ich dieses Buch langweilig. Dabei hört sich der Klapptext eigentlich recht spannend an, nur wollte der Funke nicht überspringen. Die Details über die Ermordete , die die Ermittler nach und nach herausfinden, waren absehbar. Aber dazu muss man sich eine eigene Meinung machen. Meiner Meinung ist das Buch von dem Tiltel "Superbuch" weit entfernt

31.03.2007 18:17:50
Luca

Ein spannendes Buch mit DElware.
Er und Milo Sturgis sind simpatische ermittler.Fazit:ein Buch was man(n) einfach lesen muss,man verpasst sonst wasnämlich ein suuper Buch.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik