Mordgier

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • New York: Ballantine, 2008, Titel: 'Compulsion', Seiten: 337, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2009, Seiten: 411, Übersetzt: Jochen Stremmel

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:88
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":1,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Die beiden Toten könnten unterschiedlicher nicht sein: Ella Mancusi war alt, verwitwet und lebte zurückgezogen in ihrem großen Haus. Katrina Shonsky war erst 28, als sie starb - ein Partygirl, das sich bevorzugt mit verheirateten Männern einließ und das Leben in vollen Zügen genoss. Ermittler Milo Sturgis und sein Freund und Kollege, der Psychologe Alex Delaware, werden aber das Gefühl nicht los, dass die beiden Morde zusammenhängen. Und tatsächlich berichten alle Zeugen übereinstimmend von einem großen schwarzen Wagen, der ihnen am jeweiligen Tatort auffiel. Eine erste heiße Spur führt Sturgis und Delaware zu einem als gestohlenen gemeldeten Bentley, der verräterische Blutspuren aufweist, und zu dessen ratlosem Besitzer. Vor allem führt die Spur jedoch in die Vergangenheit und direkt zu zwei anderen, bislang ungelösten Mordfällen ...

Mordgier

Mordgier

Deine Meinung zu »Mordgier«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
06.02.2009 17:15:34
clare1512

Alex und Milo sind wieder da.
Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Viele lose Fäden, die dann immer mehr zusammenlaufen.
Gegen Ende kommt der große Ah-Effekt.
Leider kommt der Parallelfall ein wenig zu kurz. Man hätte ihn sich auch schenken können.
Dieses Ermittlerpaar ist für mich eins der besten.
Danke Herr Kellerman, gerne wieder.

Film & Kino
Knives Out

Bestsellerautor Harlan Thrombey feiert mit seiner Großfamilie, der Haushälterin und seiner jungen, hochgeschätzten Pflegerin Marta Cabrera, seinen fünfundachtzigsten Geburtstag im eigenen luxuriösen Herrschaftshaus. Jeder der anwesenden Verwandten bekommt an diesem Abend eine gut gemeinte, aber existentiell bedrohliche Abfuhr mit auf den Weg. Der Beginn einer unruhigen Nacht, an deren Ende der Hausherr tot aufgefunden wird. Titel-Motiv: © MRC II Distribution Company L.P.

zur Film-Kritik