Monster

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2001
  • New York: Random House, 1999, Titel: 'Monster', Seiten: 396, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 511, Übersetzt: Christoph Hahn
  • München: Goldmann, 2004, Seiten: 511
  • München: Goldmann, 2005, Seiten: 511
Monster
Monster
Wertung wird geladen

Dr. Alex Delaware muss den brutalen Mord an einer Gefängnispsychologin aufklären. Die Spur führt zur Arbeitsstätte des Opfers, wo ein gefährlicher Psychopath unter höchster Bewachung einsitzt. Der mit Medikamenten vollgepumpte Ardis "Monster" Peake spricht sonst kaum ein Wort, aber seine Stammeleien scheinen den Mord an der Psychologin prophezeit zu haben. Delaware und Milo Sturgis vom Los Angeles Police Department gehen der Sache nach.

Monster

Jonathan Kellerman, Goldmann

Monster

Deine Meinung zu »Monster«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren