Auf Treu und Glauben

  • Diogenes
  • Erschienen: Januar 2011
  • London: William Heinemann, 2010, Titel: 'A question of belief', Seiten: 262, Originalsprache
  • Zürich: Diogenes, 2011, Seiten: 6, Übersetzt: Jochen Striebeck
Auf Treu und Glauben
Auf Treu und Glauben
Wertung wird geladen

Venedig kann sehr heiß sein: Im Sommer fliehen die Venezianer aus der stickigen Lagunenstadt. Doch aus Ferien in den kühlen Bergen wird für Commissario Brunetti nichts. Dafür sorgen eine Leiche und dubiose Machenschaften am Tribunale.

Auf Treu und Glauben

Donna Leon, Diogenes

Auf Treu und Glauben

Deine Meinung zu »Auf Treu und Glauben«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren