Alex Cross - Blood

  • Blanvalet
  • Erschienen: Januar 2008
  • New York: Little, Brown and Co., 2006, Titel: 'Cross', Seiten: 393, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 2008, Seiten: 384, Übersetzt: Leo Strohm
  • Köln: Lübbe Audio, 2010, Seiten: 5, Übersetzt: Dietmar Wunder
Alex Cross - Blood
Alex Cross - Blood
Wertung wird geladen

Trotz all seiner Erfolge hat Profiler Alex Cross nie vergessen, dass der Heckenschütze, der vor Jahren seine Frau Maria tötete, niemals gefasst wurde. Jetzt treibt ein Serienvergewaltiger sein Unwesen in Washington, D.C. Und seine Fährte führt direkt zu Marias Tod. Rücksichtslos und vor Wut fast wahnsinnig, setzt sich Cross auf die Spur des Mannes. Noch nie war es Cross so wichtig, Erfolg zu haben - und wenn er dafür durch die Hölle geht! Denn diesmal zielt der Mörder mitten in sein Herz ...

Alex Cross - Blood

, Blanvalet

Alex Cross - Blood

Deine Meinung zu »Alex Cross - Blood«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren