Alex Cross - Evil

  • Blanvalet
  • Erschienen: Januar 2017
  • New York: Little, Brown and Co., 2013, Titel: 'Cross my heart', Originalsprache
  • München: Blanvalet, 2017, Seiten: 455, Übersetzt: Leo Strohm
  • Augsburg: Weltbild, 2016, Seiten: 382, Übersetzt: Leo Strohm
Alex Cross - Evil
Alex Cross - Evil
Wertung wird geladen

Nichts bedeutet Detective Alex Cross mehr als seine Kinder, seine Großmutter und seine Ehefrau Bree. Doch die Liebe für seine Familie wird ihm zum Verhängnis, als er ins Visier des skrupellosen Psychopathen Marcus Sunday gerät. Dessen Ziel ist es, ein für alle Mal zu beweisen, dass er das überragendste kriminelle Genie in der Geschichte des Verbrechens ist. Während Alex im Fall eines grausamen Massenmords in einem Massagesalon in Washington, D.C. ermittelt, beobachtet Sunday ihn unablässig. Und nicht nur ihn, sondern auch seine Familie denn er hat einen Plan, wie er Alex Cross größte Stärke als Waffe gegen ihn einsetzen kann.

Alex Cross - Evil

, Blanvalet

Alex Cross - Evil

Deine Meinung zu »Alex Cross - Evil«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren