Pilger des Hasses

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1989
  • London: Macmillan, 1984, Titel: 'The pilgrim of hate', Seiten: 190, Originalsprache
  • München: Heyne, 1989, Seiten: 267, Übersetzt: Jürgen Langowski
  • München: Heyne, 1992, Seiten: 267
Pilger des Hasses
Pilger des Hasses
Wertung wird geladen

Anno Domini 1141: Zwei Herrscher kämpfen mit allen Mitteln um Englands Thron. Politische Intrigen und blutige Fehden machen nicht einmal vor Kirchen- und Klosterportalen halt. Selbst in den stillen Kräutergärten der altehrwürdigen Abtei von Shrewsbury dringen Gerüchte um einen feigen Mord. Ein neuer Fall für Bruder Cadfael bahnt sich an, der clevere Mönch wird wieder als Detektiv gefordert ...

Pilger des Hasses

, Heyne

Pilger des Hasses

Deine Meinung zu »Pilger des Hasses«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren