Nebel über der Themse

Erschienen: Januar 2002

Bibliographische Angaben

  • New York: Ballantine, 2000, Titel: 'Half Moon Street', Seiten: 312, Originalsprache
  • München: Heyne, 2002, Seiten: 430, Übersetzt: K. Schatzhauser
  • München: Heyne, 2004, Seiten: 430

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:78
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

London, 1891: Lug und Trug, Intrigen und Geheimnisse verwirren Oberinspektor Pitt und Sergeant Tellman, die den mysteriösen Mord an einem bekannten Fotografen aufklären müssen - und dabei einem ungewöhnlichen Skandalauf die Spur kommen.

Nebel über der Themse

Nebel über der Themse

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Nebel über der Themse«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
12.10.2004 14:16:57
Daniela

Naja, sicher, es war nicht unbedingt ein Spitzen-Krimi von ihr, aber zum Lesen im Schwimmbad hat er gereicht. Wenigstens ist der Schwieger-Drache ein kleines bißchen näher durchleuchtet worden. Die Frau geht mir - als Beispiel für ein absolut unmögliches Benehmen - ja bereits seit dem "Würger" auf den Nerv.