Das Geheimnis der Miss Bellwood

Erschienen: Januar 2000

Bibliographische Angaben

  • New York: Fawcett Columbine, 1998, Titel: 'Brunswick Gardens', Seiten: 389, Originalsprache
  • München: Heyne, 2000, Seiten: 406, Übersetzt: K. Schatzhauser
  • München: Heyne, 2001, Seiten: 447
  • München: Pavillon, 2006, Seiten: 447
Wertung wird geladen

Im Haus eines anglikanischen Bischofs stürzt eine junge Frau die Treppe hinunter in den Tod. Als der Hausherr selbst in Verdacht gerät, soll Oberinspektor Thomas Pitt den delikaten Fall übernehmen. Höchste Diskretion ist angesagt, geht es doch um den Ruf der Kirche. Im Zuge seiner Ermittlungen stößt Pitt bald auf weitere Tatverdächtige - allesamt Geistliche. Tatkräftig unterstützt von seiner Frau Charlotte, dringt Pitt tief vor in das dichte Beziehungsgeflecht des kirchlichen Haushaltes, da ereignet sich ein zweiter Todesfall.

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das Geheimnis der Miss Bellwood«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren