Die Verschleierte

Erschienen: Januar 1989

Bibliographische Angaben

  • London: Hutchinson, 1988, Titel: 'The Veiled One', Seiten: 302, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Wunderlich, 1989, Seiten: 318, Übersetzt: Friedrich A. Hofschuster
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1993, Seiten: 318
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2000, Seiten: 318
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2001, Seiten: 318
Wertung wird geladen

In der verlassenen Tiefgarage des Einkaufszentrums liegt zwischen zwei Autos die Leiche einer Frau. Als Chief Inspector Wexford seinen Wagen abholt, ist er zu sehr in Gedanken vertieft, um etwas Ungewöhnliches zu bemerken. Nur ein rotes Auto, das mit hoher Geschwindigkeit davonfährt, fällt ihm auf. Am Abend ruft ihn sein Assistent Burden zu Hause an und berichtet von dem grausigen Fund. Doch bevor er sich um den Fall kümmern kann, wird Wexford das Opfer eines Bombenattentats. Schwer verletzt kommt er ins Krankenhaus und kämpft um sein Leben. Also muß Burden sich des Mordfalls annehmen. Ohne den Rat seines erfahrenen Chefs steuert er geradewegs in die Katastrophe.

Die Verschleierte

Die Verschleierte

Deine Meinung zu »Die Verschleierte«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren