Durch das Tor zum himmlischen Frieden

Erschienen: Januar 1984

Bibliographische Angaben

  • London: Hutchinson, 1983, Titel: 'The Speaker Of Mandarin', Seiten: 223, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1984, Seiten: 188, Übersetzt: Edith Walter
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1995, Seiten: 437, Bemerkung: Großdruck
Wertung wird geladen

Chief Inspektor Wexford wird von seinem Neffen zu einer China Reise eingeladen. Zuerst genießt er das Abenteuer. Doch dann ist er beunruhigt, weil vor ihm ständig eine alte Chinesin mit verbundenen Füssen auftaucht und gleich wieder verschwindet. Als Wexfort mit einer kleinen Reisegruppe den Li-schuei entlang schippert geht ein junger Chinse über Bord der nicht schwimmen kann. In Kingsmarkham stirbt dann ein Teilnehmer der Reisegruppe.

Durch das Tor zum himmlischen Frieden

Durch das Tor zum himmlischen Frieden

Deine Meinung zu »Durch das Tor zum himmlischen Frieden«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren