Spenser und der graue Mann

Erschienen: Januar 1998

Bibliographische Angaben

  • New York: G. P. Putnam’s Sons, 1997, Titel: 'Small vices', Seiten: 308, Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1998, Titel: 'Der graue Mann', Seiten: 317, Übersetzt: Heidi Zerning
  • Bielefeld: Pendragon, 2016, Seiten: 256

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:95
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":1,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Ellis Alves ist ein mieser, brutaler Krimineller. Er ist mehrfach wegen Vergewaltigung vorbestraft. Und er ist schwarz. Als man vor anderthalb Jahren nach dem Mörder eines weißen College-Girls suchte, das erdrosselt wurde, war Ellis Alves deshalb der ideale Kandidat. Doch eine umwerfende Karriereanwältin glaubt nicht an seine Schuld und beauftragt Privatdetektiv Spenser, den wahren Mörder zu finden. Aber kaum hat der schlagfertige Schnüffler mit den Ermittlungen begonnen, setzt ihn ein graugekleideter Killer fast für immer außer Gefecht...

Spenser und der graue Mann

Spenser und der graue Mann

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Spenser und der graue Mann«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
06.04.2015 13:53:14
vifu

Kann mich meinem Vorrezensenten fast komentarlos anschliessen! Das war wirklich einer von den ganz guten Spenser-Romanen!
Aus diesen 316 Seiten werden heute mind 600 gezimmern und längst nicht so schön spannend und lustig! Also wirklich gute Unterhaltung zum Entspannen, ein "must read!"
Auch bei mir bleibt´s schön im Bücherregeal zum Nochmallesen :-))

20.11.2010 19:58:22
Gerd Christ

R.B.P.\'s bester Spenser, unbedingt lesen! Für Fans ein absolutes Muss! Alle guten Bekannten tauchen auf: Hawk, Susan S. usw. Faszinierend vom Anfang bis zum Schluss! Da das Buch leider nur noch im Antiquariat erhältlich ist, kostet es leider einige Mühe, es zu beschaffen. Aber es lohnt sich. Wobei der Preis von 100,00 €, die ein Anbieter verlangt, nun doch - naja - unglaublich ist. (Ich bin keiner der Verkäufer, ich bin froh, dass ich das Buch besitze, ich geb\'s nicht wieder her!)