Spenser und das gestohlene Manuskript

Erschienen: Januar 1976

Bibliographische Angaben

  • Boston: Houghton Mifflin, 1973, Titel: 'The Godwulf manuscript', Seiten: 186, Originalsprache
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1976, Titel: 'Die Schnauze voll Gerechtigkeit', Seiten: 155, Übersetzt: Angelika Haug
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1984, Seiten: 159
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1990, Seiten: 159

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:91
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":1,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":1,"97":1,"98":0,"99":0,"100":0}

Unerwartet steht Spenser im Dienste der Wissenschaft: Er soll der Universitätsbibliothek ein gestohlenes Manuskript aus dem 14. Jahrhundert zurückbringen. Dabei stößt er auf eine radikale Studentengruppe und Terry, die hübsche Sekretärin der Gruppe, zeigt ihm die Zähne. Doch eines Nachts bittet sie Spenser um Hilfe. Spenser sagt ja - und plötzlich sind alle gegen ihn: die Polizei, die Universität und das Syndikat.

Spenser und das gestohlene Manuskript

Spenser und das gestohlene Manuskript

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Spenser und das gestohlene Manuskript«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.