Der gute Terrorist

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • New York: G. P. Putnam’s Sons, 2007, Titel: 'Now and Then', Seiten: 296, Originalsprache
  • Bielefeld: Pendragon, 2008, Seiten: 204, Übersetzt: Frank Böhmert

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:76
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":1,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Als Dennis Doherty sein Büro betritt, weiß Spenser sofort, dass etwas nicht stimmt. Spenser ist aber einverstanden, als Doherty ihn bittet, dem verdächtigen Verhalten seiner Frau Jordan auf den Grund zu gehen. Ein Auftrag ist ein Auftrag. Ein paar Tage später jedoch bricht die Hölle los und drei Menschen sind tot. Jordans Exgeliebter leitet eine Gruppe, die bei der Finanzierung von Terroristen behilflich ist. Spenser wird seine sämtlichen Verbindungen nutzen legale wie illegale , um die Wahrheit aufzudecken.

Der gute Terrorist

Der gute Terrorist

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der gute Terrorist«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
13.12.2017 11:39:35
vifu

Ein schön formuliertes Spenser-Abenteuer mit knappen staubtrockenen Dialogen. Wie es sich gehört, ist der Plot spannend und schlüssig. Das freundliche Machogehabeder Pistoleros ist sehr amüsant.
Der Susan/Spenser Privatstrang etwas ausgedehnt, aber ok!
Wunderbare Unterhaltung fürs graunasse Wochenende und daher von mir 80°

19.03.2009 20:03:59
Alexander

Dieses Spenserabenteuer war wie man es von Robert B.Parker erwartet. Es hatte ein für mich interessantes und aktuelles Thema, einen überzeugenden Plot und auch gut gezeichnete Figuren. Spensers Dauerfreundin Susan nervte zwar wieder etwas aber das fiel nicht weiter ins Gewicht. Ich würde das Buch mit 75 Grad bewerten.