Der Todesflug der Cargo 03

  • Blanvalet
  • Erschienen: Januar 1979
  • New York: Viking, 1978, Titel: 'Vixen 03', Seiten: 286, Originalsprache
  • München: Blanvalet, 1979, Titel: 'Cargo 03', Seiten: 397, Übersetzt: Rolf Jurkeit
  • München: Goldmann, 1982, Titel: 'Cargo 03', Seiten: 397
  • München: Goldmann, 1989, Seiten: 397
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 397
Der Todesflug der Cargo 03
Der Todesflug der Cargo 03
Wertung wird geladen

1954. Ein Transportflugzeug der US Air Force stürzt ab. Es war auf einem Flug in den Südpazifik und hatte eine Anzahl von Behältern mit hochgefährlichen biologischen Kampfstoffen an Bord. Das Flugzug stürzt in einen einsamen Bergsee in Colorado und gilt seitdem als verschollen. 1988. Dirk Pitt - der Held aus »Hebt die Titanic!« - entdeckt in seinem Urlaub das Wrack des Flugzeugs. Es wird zusammen mit seiner Fracht geborgen. Doch bald stellt sich heraus, dass mehrere der Behälter fehlen. Nachforschungen Pitts ergeben, dass sich eine afrikanische Terrororganisation der tödlichen Waffe bemächtigt hat. Ihr Auftrag: ein Angriff auf Washington. Von einem Schiff aus sollen Raketen abgeschossen werden, deren Sprengköpfe eine nie gekannte, verheerende Wirkung hätten. Ein dramatischer Wettlauf beginnt....

Der Todesflug der Cargo 03

, Blanvalet

Der Todesflug der Cargo 03

Deine Meinung zu »Der Todesflug der Cargo 03«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren