Kalte, kalte Knochen

  • Blessing
  • Erscheint vsl.: November 2022

- Ein neuer Fall für Tempe Brennan (21)

- Übersetzung: Klaus Berr

- Originaltitel: "Cold Cold Bones"

- Hardcover mit Schutzumschlag

- 400 Seiten

Kalte, kalte Knochen
Kalte, kalte Knochen

Erscheint vsl.: November 2022

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Manchmal ist der Weg in die Vergangenheit die einzige Chance, die Gegenwart zu retten.

Der Winter hat North Carolina fest im Griff, und mit den sinkenden Temperaturen fällt auch die Verbrechensrate. Die forensische Anthropologin Tempe Brennan verbringt diese Atempause damit, sich um ihre heimgekehrte Tochter Katy zu kümmern. Eines Abends machen Mutter und Tochter auf der Veranda eine grausige Entdeckung. Ein Paket, darin: ein menschlicher Augapfel.

Erste Ermittlungen führen zu einem Benediktiner-Kloster, wo ein nicht weniger makabrer Fund wartet. Kurz darauf muss Tempe eine mumifizierte Leiche in einem Park untersuchen, und ihre Furcht wächst. Zwischen den Fällen scheint kein Zusammenhang zu bestehen, bis auf eines: Sie erinnern an Gewalttaten, die Tempe in der Vergangenheit analysiert hat. Wer hat es auf sie abgesehen, und warum? Manchmal ist der Weg in die Vergangenheit die einzige Chance, die Gegenwart zu retten.

Kalte, kalte Knochen

Kathy Reichs, Blessing

Kalte, kalte Knochen

Deine Meinung zu »Kalte, kalte Knochen«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren