Das Gesicht des Bösen

Erschienen: April 2020

Bibliographische Angaben

Klaus Berr (Übersetzung)

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
1 x 61°-70°
1 x 51°-60°
1 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:62.5
V:4
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":1,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":1,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":1,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":1,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

In der drückenden Hitze von Charlotte, North Carolina, erholt sich die forensische Anthropologin Tempe Brennan von einem neurochirurgischen Eingriff – ein Aneurysma musste operiert werden – und kämpft mit Migräneanfällen, Albträumen und Wahrnehmungsstörungen. Da erhält sie eine Reihe von rätselhaften Nachrichten nebst Fotos von einer Leiche ohne Gesicht und Hände. Wer ist dieser Tote, und warum schickt man ausgerechnet ihr diese Bilder? Um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden, muss Tempe den vorgeschriebenen Dienstweg verlassen – ihr neuer Vorgesetzter hegt einen tiefen Groll gegen sie und will sie um jeden Preis von dem Fall fernhalten.

Tempe kommt der erstaunlichen Wahrheit allmählich näher – auch dank modernster forensischer Methoden. Doch je mehr sie aufdeckt, desto düsterer und schräger erscheint das Bild…

Das Gesicht des Bösen

Das Gesicht des Bösen

Deine Meinung zu »Das Gesicht des Bösen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
02.08.2020 10:03:12
Hulda63

Tja, was soll ich sagen, wirklich mühselig zu lesen.
Tempe Brennan ist wieder mal die Beste, zwar gesundheitlich leicht angeschlagen, doch besser als ihre unfähige neue Chefin, die nicht mit ihr zusammenarbeiten will und sie systematisch mobbt.

Was tut Brennan dann: sie baut sich einen Fall.
Sie ermittelt auf eigene Faust, unterstützt von ihrem alten Partner Slidell.

Könnte alles interessant und unterhaltsam sein, doch wie in so vielen Serien wird jeder Fall mühseliger zu lesen, entwickelt sich haarstäubender, ist immer wieder die Heldin in Gefahr.
Als alter Fan lese ich doch immer wieder die neuen Bücher, doch diesmal bin ich in Versuchung vorzeitig abzubrechen.

Verschwörungstheorien über die Estonia wechseln sich ab mit wirren Sätzen, wo ich nicht weiß, liegt es jetzt an der Migräne von Brennan, oder an der Übersetzung.

Der Schreibstil war schon immer etwas lässiger, blumige Sätze und Umschreibungen das Markenzeichen von Kathy Reichs. Doch diesmal ist es wirklich sehr wirr.

Empfehlenswert nur für beinharte Fans der Serie.

Echte Täter,
wahre Ereignisse

Wir berichten über spannende Kriminalfälle und spektakuläre Verbrechen, skrupellose Täter und faszinierende Ermittlungsmethoden – historisch, zeitgeschichtlich, informativ. Aktueller Beitrag: Der große Wall-Street-Anschlag von 1920, ein Krimi-Couch Spezial von Dr. Michael Drewniok. Titel-Motiv: © istock.com/EXTREME-PHOTOGRAPHER

mehr erfahren