Galgenfrist für einen Mörder

Erschienen: Januar 2009

Bibliographische Angaben

  • München: Goldmann, 2009, Seiten: 592, Übersetzt: Peter Pfaffinger
  • München: Goldmann, 2012, Seiten: 448
Wertung wird geladen

Als es William Monk, Inspector bei der Londoner Wasserpolizei, endlich gelingt, den Kinderschänder und Mörder Jericho Phillips zu fassen, glaubt er an die sichere Verurteilung des perversen Verbrechers. Doch dann erhält Monks Freund, der Anwalt Sir Oliver Rathbone, Besuch von seinem Schwiegervater, der ihn bittet, die Verteidigung von Phillips zu übernehmen. Rathbone sagt zu – und kämpft zum ersten Mal in seiner Karriere gegen seinen Freund Monk. Aber Rathbone ist nicht bewusst, wie weit er selbst in den Fall Phillips verwickelt ist …

Galgenfrist für einen Mörder

Galgenfrist für einen Mörder

Deine Meinung zu »Galgenfrist für einen Mörder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren