Das dunkle Labyrinth

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • London: Headline, 2006, Titel: 'Dark Assassin', Seiten: 378, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 416, Übersetzt: Peter Pfaffinger
  • München: Goldmann, 2008, Seiten: 446
Wertung wird geladen

London, 1863/64. Nach einer verheerenden Typhusepidemie benötigt die Stadt ein neues Abwassersystem. Der Ingenieur James Havilland befürchtet aber bald, dass die Tunnelarbeiten zu schnell vorangetrieben werden und sich eine Katastrophe anbahnt. Doch niemand glaubt ihm, und Havilland bringt sich um. Nur wenig später muss William Monk, seit kurzem Inspector bei der Wasserpolizei, hilflos zusehen, wie Havillands Tochter Mary in der Themse ertrinkt. Monk glaubt an einen Zusammenhang der beiden Todesfälle. Und seine Recherchen führen ihn in das Londoner Kanalsystem ...

Das dunkle Labyrinth

Das dunkle Labyrinth

Deine Meinung zu »Das dunkle Labyrinth«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren