Stumme Opfer

Erschienen: Januar 1993

Bibliographische Angaben

  • New York: G. P. Putnam’s Sons, 1992, Titel: 'Silent Prey', Seiten: 320, Originalsprache
  • München: Goldmann, 1993, Seiten: 415, Übersetzt: Klaus Fröba
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 415
Wertung wird geladen

Im Staatsgefängnis von New York wartet Michael Bekker, ein brillanter Mediziner und mehrfacher Mörder, auf sein Urteil. Er ist besessen von der Idee, jene "Strahlung" zu erforschen, die seiner Meinung nach im Augenblick des Todes vom menschlichen Augen ausgeht. Kurz vor seiner Verurteilung gelingt ihm die Flucht, und nur einer kann ihn aufhalten: Lucas Davenport.

Stumme Opfer

Stumme Opfer

Deine Meinung zu »Stumme Opfer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren