Das nackte Opfer

Erschienen: Januar 2004

Bibliographische Angaben

  • New York: G. P. Putnam’s Sons, 2003, Titel: 'Naked Prey', Seiten: 359, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2004, Seiten: 448, Übersetzt: Manes H. Grünwald

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:93
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":1,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Als eines Morgens zwei nackte Leichen an einem Baum im nördlichen Minnesota gefunden werden, steht Lucas Davenport schnell im Brennpunkt hoch brisanter Ermittlungsarbeiten, denn die Gehängten sind eine weiße Frau und ein farbiger Mann. Das Verbrechen riecht nach Rassenhass und Lynchjustiz. Doch Davenport findet bald heraus, dass der Doppelmord vollkommen anderen Motiven entspringt. Doch die wahren Hintergründe sind nicht weniger schockierend ...

Das nackte Opfer

Das nackte Opfer

Deine Meinung zu »Das nackte Opfer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
10.10.2005 13:59:05
Sascha Schneider

Habe das Buch im Urlaub gekauft. Brauchte eine Zeit, bis ich gefesselt war. Ich bin eigentlich Hammesfahr-Fan und vermisste etwas die geschickten und irreführenden Züge, die sie in ihre Bücher einbaut. Nachdem ich aber mehr und mehr gelsen hatte, begeisterte mich auch die Art John Sandfords zu schreiben. Gutes Buch, würde es gerne mal verfilmt sehen.

23.06.2004 10:04:20
Biene

Ich finde das Buch echt total spannend und echt sehr gut geschrieben! Mein erstes Buch war "Eisnacht" dieses Buch war echt total cool und durch dieses Buch hab ich mir immer mehr gekauft und fresse diese Bücher förmlich auf!

21.06.2004 16:44:40
Susi

Habe kürzlich dringend ein Buch gebraucht um auf der Fahrt mit der Bahn nicht nur aus dem Fenster zu schauen. Dann habe ich das nackt Opfer entdeckt. Leider habe ich mit dem Letzten Buch angefangen zu lesen, werde ab den Rest nachholen.
Wirklich Spannend !!!!