Totengebet

Erschienen: Januar 2001

Bibliographische Angaben

  • New York: Morrow, 1996, Titel: 'Prayers for the Dead', Seiten: 406, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 476, Übersetzt: Christine Frauendorf-Mössel

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
1 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:57.5
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":1,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":1,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Die Ermordung von Dr. Azor Sparks in einer Gasse hinter einem Restaurant entsetzt die Öffentlichkeit und läßt den Ruf nach schneller Aufklärung laut werden. Aber die Ermittlungen von Lieutenant Peter Decker zum Tode des allseits beliebten und sehr angesehenen Chirurgen bringen vorerst nur eins zu Tage: Fragen über Fragen. Warum, zum Beispiel, reagiert die Familie auf die Nachricht von Dr. Sparks´ Tod eher überrascht als erschüttert? Und was verband den berühmten Arzt, der für seine fundamentalistischen Ansichten bekannt war, mit einer Bande gesetzloser Motorradbiker? Aber das beunruhigendste Rätsel ist die Verbindung zwischen Sparks und Deckers eigener Familie: Welche gemeinsamen Geheimnisse teilen Sparks Sohn, ein katholischen Priester, und Deckers Ehefrau, Rina Lazarus...

Totengebet

Totengebet

Deine Meinung zu »Totengebet«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
10.06.2003 09:32:15
SilkeS.

Wieder mal ein gelungener Thriller!
Durch verstrickungen in die Eigenen Reihen gerät Decker mit Gewissen und Neutraliät in Konflikt was dem Mord nochmal einen Hauch Würze verleit.
Er ist bis zum Ende furchtbar spannend geschrieben.