Per Saldo Mord

Erschienen: Januar 1962

Bibliographische Angaben

  • New York: William Morrow, 1960, Titel: 'Kept women can't quit', Seiten: 241, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Nest, 1962, Seiten: 246, Übersetzt: Renate Steinbach
  • Frankfurt am Main; Berlin: Ullstein, 1964, Seiten: 159, Übersetzt: Renate Steinbach
  • München: Goldmann, 1970, Seiten: 156, Übersetzt: Renate Steinbach

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:90
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

"Gestatten: Lam ist mein Name, Donald Lam, Privatdetektiv und Mitinhaber der Detektei Cool & Lam. Mich und meine Partnerin, die resolute und geldfreudige Bertha Cool, kennen Sie bereits durch ein gutes Dutzend ,Krähenbücher`; und daß Bertha bei der Übernahme von Aufträgen selbst wenn sie das Missfallen des energiegeladenen Inspektors Frank Sellers erregen - nicht gerade eine Kostverächterin ist, nun - das wissen auch Sie. Doch diesmal ist die Kost gar zu fett und schwer verdaulich. Hier die Zutaten: Raub von hunderttausend Dollar; fünfzigtausend davon kann die Polizei wieder beibringen; und die andere Hälfte? Ob die wohl Frank Sellers ...?" In dieser komplizierten Situation kann ich die attraktive Hazel Downer nicht einfach im Stich lassen, auch wenn Frank behauptet, das Mädchen habe dabei ganz schön mitgemischt`. Da ist dann noch ER, der sich mit dem runden ,Notgroschen` seiner Frau aus dem Staub gemacht hat. ER liegt der Polizei besonders schwer im Magen, weil er zuerst einen Koffer mit dem Geld und kurz danach sein Leben verliert. Wie oft im Leben, steckt auch hier der Teufel im Detail.

Per Saldo Mord

Per Saldo Mord

Deine Meinung zu »Per Saldo Mord«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.