Tante Dimity und die unheilvolle Insel

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • New York: Viking, 2006, Titel: 'Aunt Dimity and the deep blue sea', Seiten: 246, Originalsprache
  • Rheda-Wiedenbrück: RM, 2008, Seiten: 332, Übersetzt: Peter Pfaffinger
Wertung wird geladen

Als Lori und ihre Familie anonyme Morddrohungen erhalten, sucht sie mit den Zwillingen Zuflucht auf einer abgelegenen Insel vor der schottischen Küste. Dort findet sie Unterschlupf in der uralten Burg von Sir Percy Pelham, eines exzentrischen Adligen. Während ihr Ehemann Bill zuhause bleibt, um Scotland Yard bei den Ermittlungen zu unterstützen, muss auch Lori ein gefährliches Abenteuer bestehen. Auf der Insel Erinskil geht irgendetwas nicht mit rechten Dingen zu, und als Lori am Strand einen menschlichen Schädel findet, beginnt sie - zusammen mit dem Geist von Tante Dimity - zu ermitteln.

Tante Dimity und die unheilvolle Insel

Tante Dimity und die unheilvolle Insel

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Tante Dimity und die unheilvolle Insel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren