Die Schuld der Väter

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2003
  • New York: Simon & Schuster, 2002, Titel: 'Jolie Blon´s Bounce', Seiten: 349, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 432, Übersetzt: Georg Schmidt
Die Schuld der Väter
Die Schuld der Väter
Wertung wird geladen

Zwei brutale Morde an jungen Frauen schrecken die Bevölkerung von New Iberia auf. Zumal eines der Opfer die Tochter eines ranghohen Mafioso aus New Orleans ist, der prompt in der Kleinstadt auftaucht. Ein tatverdächtiger junger schwarzer Musiker ist schnell gefunden. Doch Detective Dave Robicheaux stößt bei seinen Ermittlungen auf einen zwielichtigen ehemaligen Plantagenaufseher. Und schon bald muss er im Sumpfland am Mississippi um sein eigenes Seelenheil fürchten ...

Die Schuld der Väter

, Goldmann

Die Schuld der Väter

Deine Meinung zu »Die Schuld der Väter«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren