Der Fluch des Falken

Erschienen: Januar 2000

Bibliographische Angaben

  • New York: Avon Twilight, 1999, Titel: 'The falcon at the portal', Seiten: 366, Originalsprache
  • München: Ullstein, 2000, Seiten: 559, Übersetzt: Beate Darius
  • Berlin: Ullstein, 2003, Seiten: 559
Wertung wird geladen

Die Peabodys sind wieder einmal auf dem Weg zu Ausgrabungen nach Ägypten. Da wird plötzlich in ihr Londoner Haus eingebrochen, und ein wertvoller Skarabäus verschwindet. Amelia macht sich auf die Suche nach den Tätern - die Spur führt nach Ägypten, wo am Ausgrabungsort erst eine Leiche gefunden und dann ein wertvolles geheimes Grab geöffnet wird.

Der Fluch des Falken

Der Fluch des Falken

Deine Meinung zu »Der Fluch des Falken«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren