Spiel:
Clever wie Sherlock

Spiel-Kritik von André C. Schmechta (02.2019)

„Watson! Sie kennen meine Methoden, wenden Sie sie an!“

Ohne Zweifel, Sherlock Holmes hat sich den Titel "Meisterdetektiv" zu Recht verdient. Zahlreiche knifflige und brisante Fälle löste die von Sir Arthut Conan Doyle erschaffene, legendäre Romanfigur. Mit Clever wie Sherlock sind wir nun selber gefragt. Auf 100 Karten können wir unsere Kombinationsgabe unter Beweis stellen.

Von einfachen Bilder-Rätseln bis zu kniffligen Knobeleien

Die zu lösenden Aufgaben sind abwechslungsreich und variieren im Schwierigkeitsgrad. Bekannte Rätselmechaniken wie Bilder-Rätsel, Sudoku oder Buchstabensalat finden sich ebenso, wie einfache Gedächtnisübungen. Doch auch deutlich kniffligere Knobeleien warten darauf entschlüsselt zu werden. Dabei hält die Vorderseite der Karte immer die Aufgabenstellung parat und die Rückseite liefert die Antwort.

Es gilt auch in kleinen echten Fällen zu ermitteln. Etwa der Diebstahl von geheimen Militärdokumenten. Dem Täter müssen wir aufgrund von Zeugenaussagen auf die Schliche kommen.

Die stabilen Karten im praktischen Format - dabei größer als normale Spielkarten - sind ansprechend farbig illustriert. Die typographische Umsetzung und weitere Gestaltungselemente vermitteln nostalgisches Flair.

Gelegentlich schaffen Zitate einen direkten Bezug zu Romanen oder Erzählungen von Arthur Conan Doyle. Bei einem Rätsel muss der Titel einer Kurzgeschichte erraten werden. Und natürlich sind auch Watson, Moriarty oder Lestrade von Scotland Yard mit von der Partie.

Fazit:

Für alle Freunde von Denksportaufgaben - und Sherlock Holmes Fans im Besonderen - ist Clever wie Sherlock ein stimmungsvoller und durchaus herausfordernder Zeitvertreib. Durch die Vielfalt kommt kaum Langeweile auf und wer mag, löst die Rätsel gemeinsam in geselliger Runde. Die schön gestaltete Schachtel mit kupferfarbenen Ornamenten macht einen wertigen Eindruck und bietet sich als attraktive Geschenkidee an.

"Clever wie Sherlock" bestellen bei amazon.de

Fotos: Krimi-Couch.de / Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG