Vorsatz und Begierde

Erschienen: Januar 1990

Bibliographische Angaben

  • London: Faber, 1989, Titel: 'Devices and Desires', Seiten: 464, Originalsprache
  • München: Droemer Knaur, 1990, Seiten: 459, Übersetzt: Georg Auerbach & Gisela Stege
  • München: Droemer Knaur, 1992, Seiten: 590
  • München: Droemer Knaur, 1998, Seiten: 590
  • München: Droemer Knaur, 1999, Seiten: 590
  • München: Droemer Knaur, 2003, Seiten: 590
Wertung wird geladen

An der Küste von Norfolk, nahe dem Dorf Larksoken, wird die Leiche der attraktiven Hilary Robarts aufgefunden. Offensichtlich ist sie ermordet worden. Ein Kommissar von Scotland Yard, der gerade seinen Urlaub in Larksoken verbringt, wird wider seinen Willen in den Fall verwickelt. Bei seinen Nachforschungen in dem kleinen Ort stößt er nur auf Haß und Intrigen. Und Auslöser aller Konflikte war anscheinend Hilary Robarts...

Vorsatz und Begierde

Vorsatz und Begierde

Deine Meinung zu »Vorsatz und Begierde«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Raum. Tat. Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren