Der schwarze Turm

Erschienen: Januar 1982

Bibliographische Angaben

  • London: Faber, 1975, Titel: 'The Black Tower', Seiten: 271, Originalsprache
  • Tübingen: Wunderlich, 1982, Seiten: 403, Übersetzt: Doris Kornau & Alexandra Wiegand
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1984, Seiten: 312
  • Berlin: Volk und Welt, 1989, Seiten: 346, Bemerkung: Ausgabe für die DDR und die sozialistischen Länder
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1999, Seiten: 312
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2001, Seiten: 445
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2003, Seiten: 445
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2005, Seiten: 445

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

2 x 91°-100°
0 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:89.666666666667
V:2
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":1,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Kommissar Dalgliesh ist mit knapper Not dem Tod entkommen und fährt zur Genesung in ein Pflegeheim bei Dorset. Er will seinen Job an den Nagel hängen. Doch als sich in seiner Umgebung mehrere "natürliche Todesfälle" ereignen, erwacht der alte Spürhund wieder in ihm.

"Ein Kriminalroman von höchster Vollendung - ein Meisterwerk" (The Sunday Times)

Der schwarze Turm

Der schwarze Turm

Deine Meinung zu »Der schwarze Turm«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
23.03.2009 14:03:06
Alexandra

Das Buch bringt keine Überraschungen zu Beginn. Wie meistens in James' Romanen: ein überschaubarer Ort, viele Personen (nicht immer überschaubar, Notizen machen!) und viele mögliche Mordmotive.
Doch allein dieser makabre Ort (Pflegeheim) lehrt schon das Gruseln, hier möchte man niemals sein! Erstaunlich, daß Dalgliesh es so lange dort aushält, ist er doch "nur" gekommen, um dem verstorbenen Pater Baddeley einen Gefallen zu tun. Prompt gerät auch er (nach einer Reihe von Morden) selbst in Lebensgefahr! - Spannend, gut, lesen!

29.09.2006 19:47:31
Balthazar Schnucke

Das Buch ist ganz u. gar nicht langweilig, im Gegenteil ! Ich habe es zweimal u. beide Male mit höchstem Genuss gelesen. Definitiv eins der besten "James", wenn auch etwas düster.

28.04.2006 17:28:22
Anja S.

Dieses Buch hat so dermassen langweilig angefangen, dass ich nach ca. 50 Seiten entnervt aufgegeben habe. Habe es spaeter noch einmal zu lesen probiert mit dem gleichen Ergebnis.