Tödliche Saturnalien

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 1994
  • München: Goldmann, 1994, Seiten: 280, Übersetzt: Kristian Lutze
  • München: Goldmann, 2004, Seiten: 280
Tödliche Saturnalien
Tödliche Saturnalien
Wertung wird geladen

Decuis Caecilius Metellus kehrt aus Alexandria nach Rom zurück, um seinem Verwandten Celer die letzte Ehre zu erweisen. Als das Gerücht aufkommt, Celer sie von seiner Frau Clodia vergiftet worden, nimmt Decius die Nachforschungen auf, die ihn direkt in die geheimnisvolle Welt der Hexen und Wahrsagerinnen führen, ein dunkle Welt, in der sein Leben schon bald auf dem Spiel steht....

Tödliche Saturnalien

, Goldmann

Tödliche Saturnalien

Deine Meinung zu »Tödliche Saturnalien«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren