Der 3. Grad

  • Limes
  • Erschienen: Januar 2005
  • Boston: Little, Brown and Co., 2004, Titel: '3rd Degree', Seiten: 341, Originalsprache
  • München: Limes, 2005, Seiten: 288, Übersetzt: Andreas Jäger
  • Augsburg: Weltbild, 2008, Seiten: 284
  • München: Blanvalet, 2007, Seiten: 284
  • München: audio media, 2010, Seiten: 5, Übersetzt: Nicole Engeln
Der 3. Grad
Der 3. Grad
Wertung wird geladen

San Francisco wird von Terroranschlägen heimgesucht. Detective Lindsay Boxer und der Club der Ermittlerinnen nehmen die Spur des Killers auf, nicht ahnend, wie eng ihr eigenes Schicksal mit dem Mörder verbunden ist. Eine von ihnen hütet ein schreckliches Geheimnis aus ihrer Vergangenheit, das ihr zum Verhängnis wird...

Der 3. Grad

, Limes

Der 3. Grad

Deine Meinung zu »Der 3. Grad«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren