Gefallene Engel

Erschienen: Januar 1992

Bibliographische Angaben

  • Oslo: Gyldendal, 1989, Titel: 'Falne engler', Seiten: 303, Originalsprache
  • Kiel: Butt, 1992, Seiten: 307, Übersetzt: Kerstin Hartmann
  • München: Goldmann, 1996, Seiten: 351
  • München: Goldmann, 2001, Seiten: 351
  • Frankfurt am Main: Fischer, 2015, Seiten: 308

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
1 x 81°-90°
1 x 71°-80°
0 x 61°-70°
0 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:82
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":1,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Es ist eine melancholische Reise in die Vergangenheit, auf die sich Privatdetektiv Varg Veum begibt. Der Tod hat in der letzten Zeit unter seinen ehemaligen Schulkameraden reiche Ernte gehalten, und Veum versucht, die Hintergründe aufzudecken. Allmählich wird klar, dass das Rätsel mit den »Harpers« zusammenhängt, einer Rockband, die in den siebziger Jahren ganz Bergen unsicher gemacht und sich im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht aufgelöst hatte. Als Veum herauszufinden versucht, was in jener Nacht geschah, stößt er auf eine Mauer des Schweigens ...

"´Gefallene Engel´ ist Staalesens ambitioniertester Krimi. Und sein bester!" (Berlingske Tidende)

Gefallene Engel

Gefallene Engel

Deine Meinung zu »Gefallene Engel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
30.04.2006 23:06:19
Rote Zora

Die ersten 150 Seiten waren sehr zäh. Danach wurde es ein wenig spannender. Richtig krimimäßig waren eigentlich nur die letzten 20-30 Seiten. Das Ende ist zwar nicht unbedingt vorhersehbar, aber auch nicht allzu originell.
Fazit: ich hätte auf dieses Buch verzichten können.

12.05.2004 07:56:53
Helga Robinson

Bißchen langweilig, finde ich.
Dornröschen schlief wohl 100 Jahr, ist um einiges besser und spannender.
Ebenso Schlafende Hunde.