Feuermönche

  • Blanvalet
  • Erschienen: Januar 2006
  • Köln: RandomHouse Audio, 2005, Seiten: 6, Übersetzt: Wolfgang Pampel, Bemerkung: gekürzt
  • München: Blanvalet, 2006, Seiten: 539, Übersetzt: Norbert Stöbe
  • München: Blanvalet, 2007, Seiten: 539, Übersetzt: Norbert Stöbe
Feuermönche
Feuermönche
Wertung wird geladen

Das schreckliche Ende einer Mitternachtsmesse im Kölner Dom: Ein verheerender, von mysteriösen Mönchen verübter Feueranschlag fordert die Leben von unzähligen Gläubigen! Doch nicht ihr Tod war das Ziel der skrupellosen Attentäter, sondern die Reliquie im Hochaltar die sagenumwobenen Gebeine der Heiligen Drei Könige. Denn wer immer sie in Händen hält, besitzt den Schlüssel zu einer neuen Weltordnung! Alle Hoffnungen des Vatikans ruhen nun auf dem genialen Geheimagenten Grayson Pierce von der SIGMA Force: Er allein kann der drohenden Apokalypse in buchstäblich letzter Sekunde Einhalt gebieten.

Feuermönche

, Blanvalet

Feuermönche

Deine Meinung zu »Feuermönche«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren