Roter Marmor

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2003
  • London: Faber, 2002, Titel: 'And Then You Die', Seiten: 174, Originalsprache
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 288, Übersetzt: Ellen Schlootz
Roter Marmor
Roter Marmor
Wertung wird geladen

In einem Badeort an der toskanischen Küste versucht sich Aurelio Zen von den Folgen eines Bombenanschlags zu erholen, den er nur knapp überlebt hat. Gleichzeitig bereitet er sich auf einen Prozess vor, bei dem er als Kronzeuge gegen die Mafia aussagen soll. Als in Zens Bekanntenkreis mehrere Menschen ermordet werden, scheint der Fall klar: Die Ehrenwerte Gesellschaft hat die Jagd auf den Commissario eröffnet ...

Roter Marmor

Michael Dibdin, Goldmann

Roter Marmor

Deine Meinung zu »Roter Marmor«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren