Das Echo deiner Taten

  • Kindler
  • Erschienen: Januar 2016
  • Helsinki: Tammi, 2014, Titel: 'Surunpotku', Originalsprache
  • Reinbek bei Hamburg: Kindler, 2016, Seiten: 416, Übersetzt: Gabriele Schrey-Vasara
Das Echo deiner Taten
Das Echo deiner Taten
Wertung wird geladen

Ein eiskalter Mord in gesegneten Räumen: Mit etlichen Messerstichen traktiert wird der Juwelenhändler Jaakko Pulma in der Kirche von Tapiola aufgefunden. Verdächtige und mögliche Motive gibt es in Hülle und Fülle: Die junge Assistentin des Ermordeten ist gerade wegen des Verdachts auf Edelstein-Diebstahl entlassen worden. Die Ehefrau des Opfers wurde mit anonymen Nachrichten bedroht – gesendet vom Handy ihres toten Mannes. Galt der Anschlag eigentlich ihr, der aufstrebenden Parlamentarierin? Oder hat der bevormundete jüngere Bruder des Toten, der als Croupier in einem Casino arbeitet und in Geldwäsche-Geschäfte verwickelt zu sein scheint, ein Motiv? Und was hat ein dreißig Jahre zurückliegender tödlicher Skiunfall mit diesem Verbrechen zu tun?

Das Echo deiner Taten

, Kindler

Das Echo deiner Taten

Deine Meinung zu »Das Echo deiner Taten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren