Der schwarze Orden

Erschienen: Januar 2000

Bibliographische Angaben

  • London: Macmillan, 1998, Titel: 'The sisterhood', Seiten: 502, Originalsprache
  • München: Heyne, 2000, Seiten: 479, Übersetzt: Sepp Leeb
  • München: Heyne, 2001, Seiten: 477
  • München: Heyne, 2006, Seiten: 477
  • München: Pavillon, 2008, Seiten: 477

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
 50° 100°

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91°-100°
0 x 81°-90°
0 x 71°-80°
0 x 61°-70°
1 x 51°-60°
0 x 41°-50°
0 x 31°-40°
0 x 21°-30°
0 x 11°-20°
0 x 1°-10°
B:60
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":1,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

In England kommen unter mysteriösen Umständen mehrere Sicherheitsexperten im Umfeld von Spezialagent Tweed ums Leben. Hinter den Morden scheinen drei Auftragskillerinnen eines orientalischen Ordens zu stecken. Doch für diese Vermutung gibt es keinerlei Beweise. Tweed befürchtet, dass die Morde erst der Anfang einer Verschwörung sind, an deren Ende die Vernichtung Europas steht.

Der schwarze Orden

Der schwarze Orden

Deine Meinung zu »Der schwarze Orden«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.