Die Tränen des Mörders

  • Goldmann
  • Erschienen: Januar 2003
  • London: Little, Brown, 2002, Titel: 'Scaredy Cat', Originalsprache
  • München: Goldmann, 2003, Seiten: 480, Übersetzt: Isabella Bruckmaier
  • München: Goldmann, 2005, Seiten: 470
  • München: Goldmann, 2007, Seiten: 470
Die Tränen des Mörders
Die Tränen des Mörders
Wertung wird geladen

Kriminalinspektor Tom Thornes unheimlichster Fall: Zwei Frauen werden in London am selben Tag erwürgt aufgefunden, und offenbar stehen beide Morde in engem Zusammenhang. Im Laufe der Ermittlungen gelangt Thorne jedoch zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Er muss nicht einen einzelnen Täter jagen, sondern zwei, von denen der eine dem anderen mörderische Aufgaben stellt ...

Die Tränen des Mörders

, Goldmann

Die Tränen des Mörders

Deine Meinung zu »Die Tränen des Mörders«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren