Verschwörung der Frauen

  • Eichborn
  • Erschienen: Januar 1992
  • New York: Random House, 1990, Titel: 'The Players Come Again', Seiten: 229, Originalsprache
  • Frankfurt am Main: Eichborn, 1992, Seiten: 338, Übersetzt: Helga Herborth
  • München: dtv, 1995, Seiten: 237
  • München: dtv, 1998, Seiten: 300
Verschwörung der Frauen
Verschwörung der Frauen
Wertung wird geladen

Ein Vatermord und ein lange verschollenes Manuskript: Für die Recherchen zu einer Biographie befragt die Literaturprofessorin Kate Fansler drei Frauen, die den Schlüssel zum Leben des Dichters Emmanuel Foxx und seiner Frau Gabrielle in Händen halten. Die Damen zeigen sich recht verschlossen. Haben sie etwas zu verbergen? Ein geistiger Wettkampf entspinnt sich, in dessen Verlauf Kate nicht nur die Geschichte eines Romans, sondern auch einen lange zurückliegenden Vatermord aufdeckt.

Verschwörung der Frauen

, Eichborn

Verschwörung der Frauen

Deine Meinung zu »Verschwörung der Frauen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Dr. Drewnioks
mörderische Schattenseiten

Krimi-Couch Redakteur Dr. Michael Drewniok öffnet sein privates Bücherarchiv, das mittlerweile 11.000 Bände umfasst. Kommen Sie mit auf eine spannende und amüsante kleine Zeitreise, die mit viel nostalgischem Charme, skurrilen und amüsanten Anekdoten aufwartet. Willkommen bei „Dr. Drewnioks mörderische Schattenseiten“.

mehr erfahren