Inspektor Cromwells Trick

Erschienen: Januar 1959

Bibliographische Angaben

  • München: Goldmann, 1959, Seiten: 193, Übersetzt: Ruth Kempner
  • München: Goldmann, 1976, Seiten: 181
Wertung wird geladen

Sehr ungewöhnlich, dass in der Anwaltskanzlei Henderson so spät noch Licht brennt. Jobling, der Nachtportier, ist erst beruhigt, als ihn der Anwalt selbst anspricht und bittet, ein Taxi zu besorgen. Taxis gibt es in der Fleet Street - ein Weg von ein paar Minuten. Und doch zu weit an diesem Abend... Als Jobling zurückkommt, sitzt Mark Henderson noch immer am Schreibtisch. Aber jetzt hat er einen Dolch in der Brust.

Inspektor Cromwells Trick

Inspektor Cromwells Trick

Weitere Bücher der Serie:

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Inspektor Cromwells Trick«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

BEHIND THE DOOR
Der Raum. Die Tat. Das Rätsel.

Lies die Geschichte, erkunde den Tatort und bringe Licht in das Dunkel um einen mysteriösen Kriminalfall. Welche Auffälligkeiten bringen die Ermittlungen voran? Welches Indiz überführt den Täter? BEHIND THE DOOR - spannende und interaktive Kurz-Krimis auf Krimi-Couch.de.

mehr erfahren